Skip to Content Skip to Search

Target the Future: Launch einer globalen Kampagne für Patient*innen mit Multiplem Myelom

Lesezeit: 1 min

Verwandte Tags:

13 Januar 2022

Vor kurzem haben wir bei GSK „Target the Future“ ins Leben gerufen – eine internationale, mehrjährige Initiative zur Förderung von Innovation und Unterstützung von Patient*innen mit Multiplem Myelom.

Das Multiple Myelom ist der dritthäufigste Blutkrebs weltweit1 und Patient*innen sehen sich tagtäglich mit vielen Herausforderungen konfrontiert.

Die Kampagne soll daher über Fortschritte auf dem Gebiet des Multiplen Myeloms aufklären, die zahlreichen Herausforderungen aufzeigen und Lösungen für eine bessere Zukunft von Patient*innen und deren Angehörigen fördern.

Ab sofort können im Rahmen einer „Think Tank Challenge“ innovative Ideen für eine bessere Zukunft von Patient*innen mit Multiplem Myelom eingereicht werden. GSK unterstützt das Gewinnerprojekt mit 70.000 Britischen Pfund.

Vorschläge können bis zum 11. Februar 2022 hier eingereicht werden.

Mehr über die Kampagne auf der globalen Kampagnen-Website sowie in der englischsprachigen Presseinformation.

 

Referenzen

1 Gandhi UH, Cornell RF, Lakshman A, et al. Outcomes of patients with multiple myeloma refractory to CD38-targeted monoclonal antibody therapy. Leukemia. 2019. Doi: 10.1038/s41375-019-0435-7

Nach oben

Zurück nach oben