Skip to Content Skip to Search

Victoria Williams ist neue Geschäftsführerin von GSK Pharma Deutschland

Victoria Williams hat zum 1. Januar 2022 die Geschäftsleitung von GSK Pharma Deutschland mit Hauptstandort in München übernommen. Ihre Ernennung als erste weibliche Geschäftsführerin der deutschen Organisation ist ein wichtiger Schritt auch im Zeichen des Wandels von GlaxoSmithKline (GSK), der im Hinblick auf die für Mitte 2022 geplante Abspaltung des Geschäftsbereichs Consumer Healthcare angelaufen ist.

Williams löste damit Jean-Bernard Siméon ab. Dieser wechselt als Europachef zu ViiV, einem weltweit tätigen pharmazeutischen Unternehmen, welches 2009 aus der Zusammenlegung der HIV-Bereiche von GSK und Pfizer entstanden ist.

Victoria Williams verantwortet als Senior Vice President und General Manager (GM) den gesamten Bereich verschreibungspflichtiger Arzneimittel und Impfstoffe in Deutschland. Zuletzt übersah Williams die kommerziellen Aktivitäten für die COVID-19-Therapeutika von GSK in Partnerschaft mit Vir Biotechnology und war für die internationale Markteinführung eines gegen SARS-CoV-2 gerichteten monoklonalen Antikörpers verantwortlich.

Die gebürtige Britin ist bereits seit 1998 bei GlaxoSmithKline tätig und baute seitdem ihre Erfahrungen in verschiedenen leitenden Rollen mit steigenden Verantwortungsbereichen in Sales, Marketing und Launch Excellence kontinuierlich aus. 2015 wurde sie als Head of Sales Mitglied der Geschäftsleitung bei GSK in Frankreich, bevor sie als General Manager von GSK nach Österreich wechselte.

Victoria Williams, Senior Vice President und General Manager Deutschland, sagte: „Ich freue mich sehr über meine neue berufliche Herausforderung und über das entgegengebrachte Vertrauen. Ich werde mich der neuen Aufgabe mit Leidenschaft und Energie widmen, um auch in Deutschland unseren Beitrag zu leisten, das Leben und die Gesundheit von Millionen von Menschen zu schützen und zu verbessern. Mit der Neuausrichtung von GSK befinden wir uns auf einer spannenden Reise, um Prävention und Behandlung von schwerwiegenden Erkrankungen voranzutreiben. Dabei stehen die Patienten bzw. die Menschen, die wir vor schweren Krankheiten schützen wollen, im Fokus all unseres Handelns.“

Ansprechpartner für Journalisten

Katharina Mayer
Communications Managerin
Communications, Government Affairs & Market Access
Telefon: +49 172 4219947
E-Mail: katharina.x.mayer@gsk.com

Pia Clary
Leiterin Unternehmenskommunikation
Communications, Government Affairs & Market Access
Telefon: +49 152 53239052
E-Mail: pia.x.clary@gsk.com

GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG, Prinzregentenplatz 9, 81675 München
Sitz der KG ist München
Amtsgericht München HRA 78754
Komplementärin:
Allen Pharmazeutika Gesellschaft mbH, Sitz Wien
Handelsgericht Wien FN 93449 a Geschäftsführung:
Victoria Williams