Draußen aktiv: Voltaren Schmerzgel forte für unterwegs

  • Die neue 30-Gramm-Tube Voltaren Schmerzgel forte ist ab Ende Juli in Apotheken erhältlich
  • Das Schmerzgel in der handlichen Packungsgröße passt als Tourenbegleiter in jede Tasche
  • Unbeschwert durch den Sommer: Bis zu 12 Stunden Schmerzlinderung direkt an den betroffenen Stellen 

Aktivliebhaber kommen im Sommer auf ihre Kosten: Es ist Zeit für ausgedehnte Wander- oder Fahrradtouren an frischer Luft. Zum Start der Outdoorsaison erhält die Voltaren-Familie Zuwachs. Ab Ende Juli 2020 ist Voltaren Schmerzgel forte erstmals in der neuen handlichen 30-Gramm-Tube in der Apotheke erhältlich. Die kleine Packungsgröße ist nicht nur der ideale Begleiter im Wanderrucksack, sie lässt sich platzsparend in nahezu jeder Tasche verstauen. Denn Schmerzen machen auch vor Frischluft- Fans nicht halt: 65 % der Menschen leiden mindestens einmal wöchentlich unter Muskel- und Gelenkschmerzen1. Voltaren Schmerzgel forte unterstützt zuverlässig, auch unterwegs: Das Gel hilft, akute Schmerzen bei Prellungen, Zerrungen oder Verstauchungen nach Verletzungen z.B. beim Wandern zu lindern. Direkt auf die betroffenen Stellen aufgetragen, wirkt das Diclofenachaltige Schmerzgel langanhaltend bis zu 12 Stunden. Mit der 30-Gramm-Tube können Patienten mit akuten Schmerzen die Saison im Freien aktiv genießen. (AVP*: 8,29€; PZN: 16330656)

Schmerzen gezielt lindern und den Heilungsprozess unterstützen

In Voltaren Schmerzgel forte findet sich die doppelte Konzentration des bewährten Wirkstoffs Diclofenac (23,2 mg/g Gel) im Vergleich zum 1%igen Voltaren Schmerzgel. Bei gleichem Sicherheitsprofil sorgt es somit für längere Beschwerdefreiheit über den Tag**. Das hoch konzentrierte Schmerzgel wird zweimal täglich auf die betroffenen Körperstellen aufgetragen. So erreicht der Wirkstoff das Gewebe direkt durch die Haut, anstatt wie z.B. bei Tabletten über den Magen-Darm-Trakt und die Blutbahn an die schmerzende Stelle zu gelangen. Morgens und abends angewendet, wird der entzündungshemmende Wirkstoff gezielt im Gewebe gespeichert. Das Depot stellt dem Körper Tag und Nacht Diclofenac bereit, was eine langanhaltende Schmerzlinderung ermöglicht.

Das Schmerzgel ist in mehreren Größen erhältlich

Neben der neuen Tube für unterwegs mit 30 g Inhalt ist das Voltaren Schmerzgel forte auch in den Packungsgrößen 100 g, 150 g und 180 g erhältlich. Voltaren Schmerzgel forte eignet sich für Erwachsene und Jugendlichen ab 14 Jahren. Bei jugendlichen Anwendern ist das Arzneimittel nur zur Kurzzeitbehandlung vorgesehen. Neben den Schmerzgelen befinden sich im Portfolio von Voltaren des Unternehmens GSK Consumer Healthcare auch Schmerzpflaster, Wärmepflaster und rezeptfreie Tabletten zur Linderung von Schmerzen.

* Empfohlener AVP. Die Apotheke bleibt in ihrer Preisbildung frei.

** im Vergleich zu 1%igen Diclofenachaltigen topischen Schmerzgelen

Weitere Informationen zu Voltaren Schmerzgel forte finden Sie im Internet auf www.voltaren.de.

Pflichtangaben

Voltaren Schmerzgel forte 23,2 mg/g Gel Wirkstoff: Diclofenac-N-Ethylethanamin. Anwendungsgebiete: Erwachsene und Jugendliche über 14 Jahren: Zur lokalen, symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Prellungen, Zerrungen oder Verstauchungen infolge eines stumpfen Traumas, z. B. Sport- und Unfallverletzungen. Bei Jugendlichen über 14 Jahren ist das Arzneimittel zur Kurzzeitbehandlung vorgesehen. Warnhinweis: Enthält Propylenglycol, Butylhydroxytoluol und ein eukalyptushaltiges Parfum. Apothekenpflichtig. Stand: 11/2018. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker

Referenzen

1 GSK, Global Pain Index Research, Edelman Berland 2014., Bericht, S. 8.

Zum Download:

Pressemitteilung Draußen aktiv: Voltaren Schmerzgel forte für unterwegs (PDF, 0,3 MB)
Voltaren Schmerzgel forte 30g-Tube (JPG, 0,1 MB)

Ansprechpartner für Journalisten

Bei Fragen zur Marke oder zum Unternehmen GSK Consumer Healthcare, wenden Sie sich gerne direkt an: Sie benötigen Informationen oder Bildmaterial zu Voltaren Schmerzgel forte? Dann wenden Sie sich gerne an unsere PR-Agentur:
GSK Consumer Healthcare
Kerstin Köster
Communications Manager
E-Mail presse.dach@gsk.com
Mobile +49 (0)162 901 4430
Tel +49 (0)89 7877 680
FleishmanHillard
Elisabeth Härtelt
Account Executive Healthcare
E-Mail Elisabeth.haertelt@fleishman.com
Tel +49 (0)162 63 66 589