Schönheit ist Handarbeit

  • Wir mögen Selbstgemachtes und sind damit nicht allein: Handarbeit ist heute so beliebt wie schon lange nicht mehr.
  • Auch Zähneputzen bedeutet Handarbeit. Für ein gutes Ergebnis brauchen wir das richtige Werkzeug – in Form einer geeigneten Handzahnbürste.
  • Sensodyne und ProSchmelz haben nach einem Relaunch für unterschiedliche Bedürfnisse die passende Bürste.

Selbermachen boomt: Wir lieben selbst gemachte Dinge als Geschenke für Freunde und Familie, ausgewählte Key Pieces für die Wohnung oder besondere Lieblingsteile im Kleiderschrank. DIY-Projekte machen Spaß, und – wenn wir mal ehrlich sind – wir freuen uns mehr über einen selbst gebackenen Kuchen als einen gekauften. Handarbeit scheint endlich wieder Wert zu haben! Das zeigt sich auch im Beauty-Bereich: Insbesondere bei der Mundhygiene ist Handarbeit wichtig. Ein gutes Ergebnis erzielt man mit den richtigen „Werkzeugen“, nämlich den passenden Handzahnbürsten. Weil jeder Mund unterschiedliche Bedürfnisse hat, haben Sensodyne und ProSchmelz ihre Produkte einem Relaunch unterzogen.

Die richtige Technik

Doch wie genau sieht eigentlich die ideale Technik mit Handzahnbürsten aus und wie putze ich richtig? Zahnärzte empfehlen bei Kindern meist das Zähneputzen nach der KAI-Methode, um die Beläge auf Kau-, Außen- und Innenflächen der Zähne zu entfernen. Als Kinder haben wir gelernt, dass wir jeden Zahn von Rot nach Weiß putzen sollen.1 Doch ist das für Erwachsene auch noch angebracht? Ganz klar ist beim Zähneputzen ein systematisches Vorgehen gefragt, um möglichst alle Zähne, Zahnflächen und die Zahnzwischenräume zu erwischen. Jede Fläche muss gründlich gereinigt werden.2,3

Wie im Kindesalter sind auch jetzt noch die Innen-, Außen- und Kauflächen entscheidend. Vor allem bei empfindlichen Zähnen, die beim Verzehr von kalten oder heißen Speisen schmerzen, ist eine Abklärung der Ursachen durch den Zahnarzt sowie eine entsprechende Beratung zu einer geeigneten Zahnputztechnik sinnvoll. 

Grundsätzlich wird bei Erwachsenen folgende Putzmethode häufig empfohlen:3

  1. Legen Sie die Zahnbürste schräg – ca. im 45°-Winkel – an die Zähne an. Die Borsten ragen jetzt in die Zahnzwischenräume und in die Furche zwischen Zähnen und Zahnfleisch.
  2. Putzen Sie Ihre Zähne sanft mit leicht rüttelnden Bewegungen (bitte nicht schrubben, um Ihre Zähne nicht zusätzlich zu beanspruchen). Auf diese Weise lösen Sie Zahnbelag und Plaque.
  3. Dann putzen Sie die Zahnbeläge – die Hauptursache für Karies und Zahnfleischentzündungen – vom Zahnfleisch zur Zahnkrone (von Rot nach Weiß) hin weg (Auswischbewegung).
  4. Am besten reinigen Sie immer einen Abschnitt von zwei bis drei Zähnen. Je kleiner die Putzfläche, desto besser gelingt die Reinigung bis in die Zahnzwischenräume. Ein System hilft: Putzen Sie erst außen und dann innen, erst den Oberkiefer, dann den Unterkiefer, mit der gleichen Sorgfalt.
  5. Reinigen Sie nun die Kauflächen der Backenzähne. Hier darf geschrubbt werden.
  6. Schließlich reinigen Sie sanft die Zunge mit einem Zungenreiniger (wenn vorhanden), um Bakterien zu entfernen.
  7. Um hartnäckige Plaque unter dem Zahnfleischsaum und in den Zahnzwischenräumen zu entfernen, sollten Sie außerdem täglich Zahnseide bzw. Interdentalbürsten nutzen.3

Zahnbürsten für unterschiedliche Bedürfnisse

Erwachsene, die eine sanfte Reinigung ihres Zahnschmelzes bevorzugen, finden mit der neuen Sensodyne ProSchmelz Zahnbürste ein Produkt, das eine effektive Reinigung gewährleistet und gleichzeitig extra weich ist. Die spitz zulaufenden mikro-feinen Borsten sind schonend zum Zahnschmelz. Wer schmerzempfindliche Zähne hat, findet im neuen Sensodyne Portfolio die passende Zahnbürste. Die Sensodyne Complete Protection Zahnbürste bietet eine neue Bürstenkonfiguration aus drei Zonen: Spitz zulaufende Borsten außen und abgerundete Borsten innen reinigen rundum gründlich und zugleich schonend. Die kürzeren Borsten am Kopfende erleichtern das Putzen an schwer erreichbaren Stellen. Die Sensodyne Sensitive MultiCare Expert Zahnbürste ermöglicht eine gründliche und sanfte Reinigung mit spitz zulaufenden weichen Borsten.

Alle drei Zahnbürsten sind ab März 2019 im Drogeriefach- und Lebensmitteleinzelhandel sowie in ausgewählten Apotheken erhältlich:

  • Sensodyne ProSchmelz Zahnbürste 2,99 € (UVP*)
  • Sensodyne Complete Protection Zahnbürste 2,99 € (UVP*)
  • Sensodyne Sensitive MultiCare Expert Zahnbürste 2,79 € (UVP*)


Marken sind Eigentum der GSK Unternehmensgruppe oder an diese lizenziert.
©2018 GSK oder Lizenzgeber

* Unverbindliche Preisempfehlung. Preisgebung liegt ausschließlich beim Händler.


Zum Download:

Schönheit ist Handarbeit (PDF, 0,2 MB)
Factsheet Sensodyne & Sensodyne ProSchmelz (PDF, 0,2 MB)

Packshot Sensodyne Multicare Expert Sensitiv Multipack (JPG, 0,5 MB)
Packshot Sensodyne Multicare Expert Sensitiv, (JPG, 0,4 MB)
Packshot Sensodyne Complete Protection (JPG, 0,4 MB)
Packshot Sensodyne Pro Schmelz (JPG, 0,4 MB)
Zahnbürste Sensodyne Pro Schmelz (JPG, 0,1 MB)
Zahnbürste Sensodyne Multicare Sensitiv (JPG, 0,1 MB)
Zahnbürste Sensodyne Complete Protection (JPG, 0,2 MB)

Referenzen:

1 Arbeitsgemeinschaft Zahngesundheit. KAI-Zahnputztechnik [Internet]. 2004, Last updated 01/03/11 [zitiert am 31.10.2018]. URL: http://www.agz-rnk.de/agz/download/3/KAI_Putztechnik.pdf
2 Arbeitsgemeinschaft Zahngesundheit. Die richtige Zahnputztechnik für Erwachsene [Internet]. 2004, Last updated 01/03/11 [zitiert am 31.10.2018]. URL: http://www.agz-rnk.de/agz/content/3/3_2/3_2_1/3_2_1_3/index.php
3 Department of Periodontology, University of Bern, Switzerland. Ihre Mundhygiene [Internet]. 2013 [zitiert am 31.10.2018]. URL: http://www.mundhygiene-instruktion.ch/selections/selection/selection.asp?hilfsmittel=A

 

Ansprechpartner für Journalisten

Bei Fragen zur Marke oder zum Unternehmen GSK Consumer Healthcare, wenden Sie sich gerne direkt an: Sie benötigen Informationen oder Bildmaterial zu Sensodyne oder ProSchmelz? Dann wenden Sie sich gerne an unsere PR-Agentur:
GSK Consumer Healthcare
Kerstin Köster
Communications Manager
E-Mail presse.dach@gsk.com
Mobile +49 (0)162 901 4430
Edelman
Michelle Rinkenberger
Assistant Account Executive
E-Mail Michelle.Rinkenberger@edelman.com
Tel +49 (0)69 401254-315