Odol-med3 Extra White: Der Stiftung Warentest-Sieger der Kategorie "niedriger Abrieb"

  • Die Odol-med3 Extra White Zahnpasta überzeugt mit der Note „Sehr gut“ (1,5)1 in der Kategorie „niedriger Abrieb“ im aktuellen Stiftung Warentest für Whitening-Zahnpasten 
  • Sie entfernt schonend Verfärbungen für weiße und gesunde Zähne
  • Auch die Odol-med3 White&Shine wird für gute, schonende Entfernung von Verfärbungen ausgezeichnet

Weiße Zähne lassen einen Menschen attraktiver und kompetenter erscheinen2 und kommen einer positiven Ausstrahlung zugute. Von einer Whitening-Zahnpasta erwarten wir, dass Verfärbungen für ein strahlend-weißes Lächeln schonend entfernt werden. Stiftung Warentest hat nun 30 Zahnpasten daraufhin überprüft, wie gut und sanft sie Verfärbungen entfernen. Dabei wurde unter anderem der sogenannte "Weißmacher-Effekt"1, also die Differenz der Helligkeit vor und nach dem Putzen, untersucht. Zusätzliche Kriterien waren die Kariesprophylxe durch Fluorid, Verpackung, Deklaration und Werbeaussagen.

Als Testsieger in der Kategorie "niedriger Abrieb" schneidet Odol-med3 Extra White mit dem Urteil "Sehr gut" (1,5) ab. "Sanft, aber wirksam.", urteilt das Team von Stiftung Warentest: "Sogar eine Zahncreme mit einem besonders schonenden, da niedrigen Abrieb entfernt Verfärbungen sehr gut." Auch beim Kriterium "Kariesprophylaxe durch Fluorid" erhält die Zahnpasta die Note "Seht gut" (1,0).

Sichtbar weißere Zähne3, dank Extra White Formel mit Mikro Reinigungspartikeln

Die Odol-med3 Extra White hilft, die Zähne zu stärken und das natürliche Weiß der Zähne zu erhalten. Um die Zähne sichtbar3 aufzuhellen, kommen kleine Reinigungspartikel zum Einsatz. Die getestete Formel entfernt Verfärbungen, bietet Karies-Schutz durch Fluorid und stärkt den Zahnschmelz.

Auch die Odol-med3 White&Shine Zahnpasta schneidet in der Kategorie "niedrige Abrasivität" gut ab. Ihre Micro Gloss Pearl Technologie reinigt, glättet und poliert sanft die Zahnoberfläche – für glänzendere, glattere und sichtbar weißere Zähne.4

"Wir freuen uns sehr, dass gleich zwei unserer Whitening-Produkte in der Kategorie ‚niedriger Abrieb‘ so gut bewertet wurden", so Isabelle Tafferner, Senior Brand Manager bei GSK. "Bei vielen verschiedenen Whitening-Zahnpasten kann Stiftung Warentest eine wichtige Entscheidungshilfe für den Konsumenten sein."

Der ganze Testbericht ist in der Januarausgabe des Stiftung Warentest-Heftes nachzulesen.

Weitere Informationen zu Odol-med3 finden Sie im Internet auf www.odol-med3.de.

Zum Download:
Odol-med3 Extra White: Der Stiftung Warentest-Sieger der Kategorie "niedriger Abrieb" (PDF)
Packshot Odol-med3 Extra White (Packung, JPG)

Packshot Odol-med3 White&Shine (Packung, PNG)

Referenzen

1 Im Test: 20 Zahnpasten mit Weißauslobung, 10 Universalzahnpasten. Ausgabe 01/2019. www.test.de
2 Al-Kharboush, G. H., Asimakopoulou, K., AlJabaa, A. H., & Newton, J. T. (2017). The role of social comparison in social judgments of dental appearance: An experimental study. Journal of dentistry, 61, 33-38.
3 Von Zahnärzten bewertet
4 Gemäß zahnärztlicher Beurteilung, verglichen mit der Odol-med3 Original

Ansprechpartner für Journalisten

Bei Fragen zur Marke oder zum Unternehmen GSK Consumer Healthcare, wenden Sie sich gerne direkt an: Sie benötigen Informationen oder Bildmaterial zu ProSchmelz? Dann wenden Sie sich gerne an unsere PR-Agentur:
GSK Consumer Healthcare
Kerstin Köster
Communications Manager
E-Mail presse.dach@gsk.com
Mobile +49 (0)162 901 4430
Edelman.ergo
Kerstin Sommer
Senior Account Manager
E-Mail Kerstin.sommer@edelman.com
Tel +49 (0)40 356206-045