Siméon neuer Geschäftsführer bei GSK Pharma Deutschland

  • Jean-Bernard Siméon folgt auf Dr. Sang-Jin Pak
  • Dr. Pak verlässt GSK nach viereinhalb Jahren

Wechsel an der Spitze von GSK Pharma in Deutschland: Jean-Bernard Siméon (46) hat zum 1. Dezember 2017 den Vorsitz der Geschäftsführung von GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG (GSK) in München übernommen. Er folgt auf Dr. Sang-Jin Pak, der das Unternehmen nach viereinhalb Jahren verlässt. Der gebürtige Belgier Jean-Bernard Siméon ist seit zwanzig Jahren in unterschiedlichen Positionen und Ländern für das forschende Gesundheitsunternehmen GSK und seine Vorgängerfirmen tätig. Zuletzt war er Geschäftsführer in Belgien und davor in Österreich. Nun hat er die Deutschland-Geschäfte für die verschreibungspflichtigen Arzneimittel von GSK übernommen.

Ein Foto des neuen Geschäftsführers Jean-Bernard Siméon können Sie in druckbarer Qualität hier herunterladen, bitte geben Sie als Quelle GSK an.

 

 

  

 

Ansprechpartner für Journalisten

Markus Hardenbicker
Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon: 089/360 44-8329
E-Mail: markus.m.hardenbicker@gsk.com

Bettina Brennecke
Leitung Government Affairs, Market Access & Communications
Telefon: 089/360 44-8217
E-Mail: Bettina.B.Brennecke@gsk.com