Gesundheit, Sicherheit und Wohlbefinden der Mitarbeiter

Die Gesundheit, Sicherheit und das Wohlbefinden unsere Mitarbeiter sind für uns ebenso wichtig, wie die Gesundheit der Patienten und Konsumenten, die unseren Arzneimitteln, Impfstoffen und Consumer Healthcare-Produkten vertrauen.

Wir fahren einen fortschrittlichen Ansatz für die Gesundheit der Mitarbeiter, der weit über das übliche Gesundheits- und Sicherheitsprogramm hinausgeht. So haben wir u.a. den Energielevel und die Resilience des Mitarbeiters im Fokus und bieten allen Mitarbeitern weltweit einen beispiellosen präventiven Gesundheitsservice.

Unsere Verpflichtung zu Sicherheit

Wir tragen die Verantwortung dafür sicherzustellen, dass unsere Mitarbeiter in einem gesunden und sicheren Arbeitsumfeld tätig sein können. Sicherheit ist auch ein grundlegender Teil unserer Unternehmenskultur. Wir konzentrieren uns darauf, Unfälle von vornherein zu verhindern bevor sie passieren. Hier versuchen wir von Beginn an die Risiken zu minimineren indem wir Schulungen durchführen und ein Problembewusstsein schaffen, dies betrifft u.a. das Arbeiten mit chemischen und biologischen Substanzen, das Bedienen von Maschinen oder das Führen von Fahrzeugen.

Den Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz zu bieten, ist für uns äußerst wichtig, egal ob sie in Forschungs-, Produktionseinrichtungen oder im Büro tätig sind oder sich auf Reisen befinden. Wir haben unternehmensweite Programme, die die Themen hoher Sicherheitsstandard, offene Kommunikation, Risikomanagement und Einbeziehung aller Mitarbeiter beinhalten.

Unser Einsatz für das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter

Uns ist bekannt, dass die Belastbarkeit unserer Mitarbeiter durch zahlreiche unterschiedliche Faktoren beeinträchtigt werden kann, von der Arbeitsbelastung bis hin zum Stress im Privatleben. Bei unseren Bemühungen darum, das Wohlbefinden der Mitarbeiter zu fördern, konzentrieren wir uns darauf, sie so zu unterstützen, dass sie Energie tanken und mit Stress umgehen können.

Wir bieten eine Reihe von zweckbestimmten Programmen und unterstützenden Leistungen zur Förderung der Gesundheit und des Wohlbefindens der Mitarbeiter. Beispielsweise umfasst unser Programm Resilience-Workshops und Schulungskurse für Einzelpersonen und Teams.

Unsere Verpflichtung zur umweltorientierten Nachhaltigkeit

Wir arbeiten intensiv daran, die Auswirkungen unserer Tätigkeiten auf die Umwelt zu verringern – dies, obwohl wir zugleich unser Geschäft ausweiten, um den Nutzen der GSK-Produkte weltweit mehr Patienten und Verbrauchern zugutekommen zu lassen. Unsere Strategie zur umweltorientierten Nachhaltigkeit setzt uns ein ehrgeiziges, langfristiges Ziel, nämlich bis 2050 im Rahmen der gesamten Wertschöpfungskette des Unternehmens klimaneutral zu arbeiten.

Wir haben ehrgeizige Ziele gesetzt, um Kohlendioxidausstoß, Wasserverbrauch und Abfallaufkommen in unserer gesamten Wertschöpfungskette zu reduzieren – von der Beschaffung von Rohmaterialien und den Auswirkungen unserer eigenen Laboratorien und Fabriken bis hin zur Verwendung und Entsorgung unserer Produkte durch Patienten und Verbraucher. Wir setzen unsere Ressourcen effizienter ein und arbeiten mit anderen zusammen, um diesen Herausforderungen zu begegnen. Dadurch  können wir Kosten reduzieren, die Wettbewerbsfähigkeit verbessern und unsere Auswirkungen auf die Umwelt verringern.